21.01 Jahreshauptversammlung

 Am 21.01 hatten wir unsere jährliche Hauptversammlung und ließen das vergangene Jahr Revue passieren. Das große Highlight 2016 war für unseren Verein das 50-jähriges Jubiläum, welches mit einem schönen Fest gebührend gefeiert wurde. Wir hatte zwei erfolgreiche Prüfungen in denen besonders die Stöberprüfungen mit hohen Ergebnissen von Marion, Markus und Gudrun absolviert wurden. Die wöchentlichen Trainingseinheiten für die Familienhunde haben letztes Jahr wieder großen Anklang gefunden. Auswärts hatten die Mitglieder tolle Ergebnisse bei Prüfungen. Erfreulich war es, dass der Verein wieder bei der Bayerischen Meisterschaft in der Fährtenhundeprüfung (FH 1) durch Melanie mit ihrem Chicco vertreten war. In der Vorstandschaft wurde Markus Holzer zum neuen 2. Vorstand gewählt und Max Hlatky wurde in seinem Amt als Schriftführer wiedergewählt. Als Unterstützung für den arbeitsintensiven Job als Schriftführer wurde Aline Kniewald als 2. Schriftführerin ernannt.

Für das Jahr 2017 hat sich der Verein wieder viel vorgenommen und es werden drei weitere Ausbilder die Seminare mit abschließender Prüfung beim BLV (Bayerischer Landesverband für Hundesport) besuchen. Die Prüfung beinhaltet auch den neuen Paragraph 11 für das Tierschutzgesetz. Sobald der Frühling da ist, spätestens im April, wird der Übungsbetrieb am Samstag und Mittwoch wiederaufgenommen und der Verein freut sich über viele motivierte Hundebesitzer.

 

 

Photo: 
Jahr: 
2017