Welpen

Teilnahme: Hunde im Alter zwischen 8 bis 20 Wochen

„Aller Anfang macht Spaß“: in den Basisübungsstunden wird spielerisch und ohne Zwang die Mensch – Hund Beziehung erarbeitet und gestärkt. Das Sozialverhalten in der Welpenspielgruppe und der artgemäße und konsequente Umgang mit dem „neuen“ Familienmitglied wird erklärt und geübt.

Richtiges Spielen mit dem Hund mit Hilfe von Motivationsobjekten (Spielzeug) wird gezeigt und somit die Lernbereitschaft des Welpen gefördert. Eine Gewöhnung an Umweltreize findet durch gezielte Übungen statt.

Erste Hörzeichen wie „Schau, Sitz, Platz, Nein und Komm“ werden durch positive Bestärkung erlernt. Auch für die ersten Herausforderungen des Alltags wie z.B. Stubenreinheit, Trennungsangst und Auto fahren erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam Hilfestellungen und Lösungen.